Wer kämpft kann verlieren wer nicht kämpft hat schon verloren. Lasst uns zusammen kämpfen :)!
#1

Ich kann langsam nicht mehr..

in Suizid 05.10.2012 00:04
von Lily • 12 Beiträge | 435 Punkte

Ich kann nicht mehr..
mag nicht mehr..
will nicht jeden Tag mit mir kämpfen..
ich weiss nicht.. ich fühle mich innerlich leer.. aber auch friedlich.. habe wohl innerlich mit mir einiges, vielleicht auch alles(?) geregelt.. dennoch weiss ich nicht was oder so..
Wer braucht schon so ein Leben?
Wer zum Henker will dieses ertragen?
Wer zum Henker hat diese erfunden?
es k*** mich einfach an..
heute habe ich mal weder erleben können, dass man einfach gleich vorverurteilt wird..
keiner fragt nach dem WARUM oder WIESO..
nein wozu denn auch...

habe dadurch nur wieder die besttigung nicht teamkompatibel zu sein..
denn man ist nur froh, dass ich da bin. sonst gäbe es ja auch gar kein frei mehr..
hat zwar keiner so gesagt, doch so ist es im grunde..
da muss ich nimma mehr nachfragen..
es ist eh sch***egal was mit mir ist..
ich bin eh nur ein nichts...

F**** Life..

nach oben springen

#2

RE: Ich kann langsam nicht mehr..

in Suizid 05.10.2012 07:23
von Lichtfee • 117 Beiträge | 3750 Punkte

Ich denke nicht das es jedem egal ist.
Vielleicht merkt es ja jemand nur du siehst es nicht?

Du fühlst dich ausgenutzt,oder?
Kannst du ihnen das sagen..? Eher nicht,oder?

Ich kann deine Gedanken verstehen, ich selbst habe sie oft genug.
Aber es gibt auch noch die guten Zeiten im Leben!

Hier wird dir aufjeden Fall zugehört! :)


Aufgeben kann jeder, darum werde ich kämpfen!

nach oben springen

#3

RE: Ich kann langsam nicht mehr..

in Suizid 05.10.2012 21:45
von Lily • 12 Beiträge | 435 Punkte

hallo..

nun das mag durchaus sein, aber es sgt ja auch keiner wenn dem so sein sollte..
warum auch immer..

Ich fühle mich einfach auch belogen, verarscht (sorry), ausgenutzt auch...
würde ich das sagen, dann käme nur der Spruch "Dann wird es das beste sein wenn wir uns trennen.."
Tja den Satz muss ich im Moment nicht auch noch hören...

Danke..

LG Lily

nach oben springen

#4

RE: Ich kann langsam nicht mehr..

in Suizid 06.10.2012 00:20
von Merlin • 42 Beiträge | 1635 Punkte

Zitat von Lily im Beitrag #3
hallo..

Ich fühle mich einfach auch belogen, verarscht (sorry), ausgenutzt auch...
würde ich das sagen

LG Lily


Ich denke, Trennung wäre angebracht. Du fühlst dich an deinem Arbeitsplatz völlig unzufrieden - was immer die Ursache sein mag.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich da in absehbarer Zeit was dran ändern wird. Du musst dir einen Platz suchen, wo du dich wohlfühlst und Arbeit keine Last mehr für dich ist.
Hab Mut zur Veränderung und suche dir einen neuen Einsatzbereich.

Lg Merlin


WENN WIR INNEREN FRIEDEN EMPFINDEN, BERÜHREN ÄUSSERE PROBLEME UNS NICHT.
Dalai Lama


"Nicht die Welt braucht Frieden, sondern die Menschen. Wenn die Menschen auf dieser Welt inneren Frieden finden,
wird die Welt Frieden finden."
Prem Rawat

DIES ERDENLEBEN, WOMIT SOLL ICH'S VERGLEICHEN ?
WIE WENN VON BOOTEN, FRÜH HINAUSGERUDERT,
KEINE SPUR MEHR ZURÜCK BLEIBT.
Kakuzo Okura

nach oben springen

#5

RE: Ich kann langsam nicht mehr..

in Suizid 06.10.2012 00:59
von Merlin • 42 Beiträge | 1635 Punkte

OOps - wie ich gerade "nebenan" lese, hat sich bei dir in den letzten Stunden die Gedankenflut ziemlich gesteigert. Um ehrlich zu sein: ich sehe darin biochemische Prozesse, die dir das Gefühl geben, dich selbst nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Das ist der Zeitpunkt, wo man auf jeden Fall fremde Hilfe, am besten professionelle Hilfe, in Anspruch nehmen sollte.

Auch von mir alle guten Wünsche und viel Kraft. Meine Empfehlung, den Job zu verlassen, gilt weiter. Du wirst dort nicht glücklich werden.

Lg Merlin


WENN WIR INNEREN FRIEDEN EMPFINDEN, BERÜHREN ÄUSSERE PROBLEME UNS NICHT.
Dalai Lama


"Nicht die Welt braucht Frieden, sondern die Menschen. Wenn die Menschen auf dieser Welt inneren Frieden finden,
wird die Welt Frieden finden."
Prem Rawat

DIES ERDENLEBEN, WOMIT SOLL ICH'S VERGLEICHEN ?
WIE WENN VON BOOTEN, FRÜH HINAUSGERUDERT,
KEINE SPUR MEHR ZURÜCK BLEIBT.
Kakuzo Okura

nach oben springen

#6

RE: Ich kann langsam nicht mehr..

in Suizid 06.10.2012 01:38
von Lily • 12 Beiträge | 435 Punkte

hallo Merlin,


nun das ganze lief die letzten 26 Stunden ab.. es wird immer schlimmer mit den Gedanken.. daher gehe ich auch in die Klinik.. bleibe diese Nacht noch daheim, aber morgen lasse ich mich einweisen.. denn sosnt passiert doch noch etwas...

Ja ich will versuchen, eine Berufsunfähigkeit auch zu erreichen.. die Pflege zieht mich zu sehr runter..

LG Lily

nach oben springen

Wir können nur gewinnen.
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: axzonshomecare03
Forum Statistiken
Das Forum hat 99 Themen und 299 Beiträge.